CBD-Öle

Wie viel CBD-Öl sollte man pro Tag einnehmen? | 12-TAGES-PLAN

CBD-Öl bei Amazon kaufen – Hier Klicken!

WIE VIEL CBD-ÖL SOLLTE MAN PRO TAG EINNEHMEN? | MEIN 12 TAGES-PLAN // Du möchtest Deine CBD-Öl Anwendung optimieren? In diesem Video erkläre ich Dir, wie Du die perfekte CBD-Öl Dosierung für Dich findest. Meine CBD-Öl Erfahrung hat gezeigt, dass die Wirkung von CBD-Öl stark von der CBD-Öl Menge und der CBD-Öl Qualität abhängt. Erfahre, wie Du mit meinem 12-Tages Plan das Beste aus Deinen CBD-Tropfen rausholst!

Am Ende dieses Videos wirst Du genau wissen, wie man die richtige CBD-Öl Dosierung für sich findet.

Die BESTEN CBD-Öle + GUTSCHEINCODE: vitahanf
CBD-Öl BioBloom*:
CBD-Öl NordicOil*:

CBD & Autofahren

Wie lange und wie schnell wirkt CBD?

Website: www.vitahanf.com
Email: vitahanf@gmail.com

#cbdoeldosierung #cbdtaeglich #vitahanf

Hinweis: Dieses Video wurde mit Liebe gemacht. Es enthält Werbung und Affiliate-Links. In unseren Videos teilen wir eigene Erfahrungen und Wissen, basierend auf unserer umfangreichen Recherche. Wir äußern unsere Meinung und übernehmen keinerlei Haftung für Produkte, externe Verlinkungen und fremde Kommentare. Die gegebenen Informationen ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes, sondern dienen als Empfehlung. Danke.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Ihr auf einen Affiliate-Link klickt und darüber einkauft, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Euch verändert sich der Preis dadurch nicht. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

29 Kommentare

    1. Hallo, vielen Dank für Deine Nachricht. Ich habe über positive Auswirkungen bei Asthma gelesen. Ich bin aber keine Medizinerin, daher kann ich Dir dazu keine Empfehlung geben. Für Allergien würde ich empfehlen auf jeden Fall einen Arzt zu kontaktieren. Liebe Grüße, martina

    2. Hallo, also ich habe chronische Bronchitis und chronische Nasen Nebel Höllen. Das cbd habe ich 4 Tage genommen morgens 5 Tropfen und abends 5 Tropfen. Mir hat es geholfen. Aber muss sagen jetzt auch sooooooooo die super Wirkung spürt man ja auch mal nicht. Aber sonst ja hat was…

    3. @Crow Hy, danke für Deinen Kommentar! Schön, wenn es geholfen hat. Wie viel % CBD hat Dein Öl? Eventuell könntest Du die Dosis etwas erhöhen und schauen, wie Du dich fühlst! Liebe Grüße, martina

    4. @vitaHanf hallo Martina, nun ich habe das besten von besten Öl so sagt mein ostepahte grins. Da sind verschieden Hanf Pflanzen mit drinne. Ich habe keine Ahnung ich nimm das 3 mal am Tag 5 bis 8 Tropfen.

    1. Hy, danke für Deinen Kommentar! Also das 15%ige Öl würde ich ähnlich dem 10%igem Öl anwenden. Starte mal mit 1-2 Tropfen und schau, wie es wirkt. Ich habe das Öl auch und hab mit 2 Tropfen begonnen (also gleich wie ich es im Video für das 10%ige Öl empfehle!). Alles Liebe, martina

  1. Hallo. Wenn du von z.B 8 Tropfen sprichst, meinst du damit auf einmal oder verteilt? 🙂 Ich würde Germ 5% austesten für Anspannung und Angst und Erschöpfung am Tag und zum Schlafen nachts. Weiß nur nicht genau wie die Menge dann eingenommen werden soll.

    1. @vitaHanf Danke für deine Infos. also ich vertrag es tagsüber ok, also je nachdem, es wirkt nicht total müdemachend tagsüber, sondern etwas „entkrampfend“ also entspannend würde ich es nennen und somit auch antreibend. Also das geht und löst ein Angstgefühl. Abends bleibt es noch aus mit dem Schlafunterstützenden. Also ich hab nun mal 3 x1 Tropfen tagsüber und 4 Tropfen nachts genommen. Das hat nicht sooo wie erhofft geholfen. Bin jetzt bei Tag 6. Kann man theoretisch auch 8 Tropfen nachts nehmen? Und das alles auch steigern auf 12 abends oder sollte man die 12 Tropfen für die nächste steigerung auf den ganzen Tag verteilen? Habt ihr auch Erfahrungen mit der Kombination von 5HTP (Schlafaminosäure) oder Melatoninkapseln? Ich freue mich auf deine Rückmeldung 🙂

    2. @Amina Sow hallo Amina, herzlichen Dank dafür, dass Du Deine Erfahrung mit uns teilst. So können auch andere davon profitieren und dafür ist dieser Kanal auch gedacht :)… Du kannst auf jeden Fall mehr Tropfen abends nehmen, wenn Du noch nicht die gewünscht Wirkung verspürst. CBD hat fast keine Nebenwirkungen dazu haben wir ein eigenes Video: https://www.youtube.com/watch?v=0mh2xqpdmRQ&t=5s

      Ich habe auch schon CBD mit Melatonin genommen. Dieses Präparat von NordicOil, das hat bei mir gut geholfen: https://t1p.de/azxr

      Alles Liebe und bis bald, martina

    3. @vitaHanf Gerne! Wie würdest du denn Verteilung über den Tag empfehlen, wenn man die 4-Tages-Stufung einhält, die du im Video empfiehlst? Bei 8/12/16 Tropfen alle abends oder auch tagsüber verteilen? Gibst ein Limit, wo man aufhören sollte, z.B. 20 Tropfen am Tag laut der Stufenphasen, wenn man noch nicht die gewünschten Ergebnisse hat?

    4. @Amina Sow Liebe Amina, also es gibt sehr wenige Menschen bei denen CBD nicht wirkt. Das würdest Du merken. Wenn Du aber bereits eine Wirkung verspürst, aber noch nicht die gewünscht, dann spiel etwas mit der Dosierung. Erhöhe wie in dem Video alle paar Tage. Wie Du die Dosis über den Tag verteilt einnimmst ist eigentlich egal. Wenn Du nicht mit dem Auto fahren musst und es Dich nicht schläfrig macht, dann kannst Du es über den Tag verteilen, wie es Dir gut tut. Generell denke ich, dass CBD etwas natürliches ist, das Dir nicht schaden kann. Du kannst selbst herausfinden, was Dir gut tut und wann es Dir gut tut! Liebe Grüße, martina

    5. @vitaHanf danke dir, Martina! Ok, aber ich könnte theoretisch auch die 8 oder 12 Tropfen abends kompakt nehmen zum Einschlafen, hab ich richtig verstanden? :). Wenn ja, dann probiere ich das mal aus. Wenn es immer noch ausbleibt, sage ich sonst noch mal Bescheid…aber dann würde ich das sonst erstmal versuchen.

    1. Hy Hans, danke für Deine Nachricht. Die Öle, die wir getestet haben und empfehlen können, findest Du unter dem Video verlinkt. Auch einen Gutscheincode mit dem Du ein paar % beim Einkauf sparst! Bei Fragen gerne melden, glg martina

  2. Hi, finde dein Video super. Ich hab hier ne coole Seite gefunden wo ihr euch eure Dosierung im Rechner berechnen könnt. Mit freundlichen Grüßen

  3. Hallo, ich wollte mal fragen ob man es Kindern ab 3 Jahren geben kann, die einen Verdacht auf Autismus haben, wenn ja, welches und wie ist die Dosierung ?

    1. Hallo Vivi, vielen Dank für Deine Frage! Ich bin keine Ärztin und darf auch keine Empfehlung geben. Bitte setz Dich mit Deinem Hausarzt in Verbindung und frage nach. Ich kenne Fälle, in denen Kindern mit Epilepsie CBD-Öl gegeben wurde, mit wunderbaren Erfolgen. Die Öle, die wir empfehlen sind Öle von sehr guter Qualität, also wenn Dein Arzt ein „Go“ gibt, dann kannst Du die ohne Bedenken kaufen. Die Öle schmecken eher bitte, für Kinder dürfte die Einnahme wohl herausfordernd sein, vielleicht kann man sie irgendwie austricksen :)…. halte uns gerne auf dem Laufenden, Deine Erfahrung kann auch anderen helfen! Herzlichen Dank, alles Gute & liebe Grüße, martina

    2. Also, die Kinderärztin sagte, ich kann es mal versuchen, sie schien nicht so informiert darüber zu sein. Allerdings hatte ein anderer Arzt gemeint, ich soll noch was warten. Er möchte ein eeg machen. Irgendwie kreist mir das ständig durch den Kopf und habe das Gefühl, das es ihm helfen wird. Eine Familie aus Holland hat auch gute Erfahrungen gemacht mit ihrem autistischen Kind. Hmm… . Untermischen ist schwierig er trinkt nur Wasser und ist weder Joghurt oder Pudding wo man es ihm unter jubeln kann. Wie lange hat man diesen bittere Geschmack im Mund?

    3. @Vivi O. Hallo Vivi, gut, dass Du mit einem Arzt gesprochen hast! Ich denke, dass es ihm gut tun wird. Versuch es mit dem Öl, vielleicht ist es auch gar nicht so schlimm. Mir macht der Geschmack zum Beispiel nichts aus, andere empfinden ihn als extrem bitter. Kommt auch auf den Menschen drauf an. Wenn es nicht geht, dann werden für Kinder gerne die CBD-Kapseln genommen. Das ist CBD-Öl in einer Veggi-Kapsel, die im Magen aufgeht. Sieh Dir gerne dieses Video an https://www.youtube.com/watch?v=MFsVJOs1NOg&t=12s

      Ich wünsche Dir alles Gute und melde Dich gerne, wenn Du Fragen hast! Liebe Grüße, martina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.